Schreiben Sie uns

webmaster

sunclockkl Förderkreis Sonnenuhr AB e.V.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

“Tag der offenen Tür” der Stadtverwaltung Aschaffenburg am 21.09.2003

Großes Interesse bei der Bevölkerung fand die Sonnenuhr auf dem Theaterplatz. In vielen Gesprächen konnte die Funktionsweise der Uhr erläutert und den Besuchern näher gebracht werden.

Ein Gnomon von 10,00 m Höhe warf seinen Schatten auf das Ziffernblatt der Uhr. Sowohl die Stundenlinien als auch herausragende Monatslinien wurden auf dem Platz im Maßstab 1:1 angetragen. Jeder Besucher konnte sich von der Ganggenauigkeit der Uhr überzeugen.

Am Ende des Tages stand der Erfolg des Events fest. Eine großartige Werbung für ein großartiges Thema.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorbereitung mußte sein. Schon vorher wurde das Liniensystem der Uhr berechnet und die Koordinaten vom städtischen Vermessungsamt auf dem Platz festgelegt.

Erst dann konnte das Liniensystem angetragen werden. Hier sind die “Väter” der Uhr, Herr Berthold Holzschuh und Herr Siegfried Müller bei der Arbeit.

 

 

 

Fotos mit freundlicher Genehmigung: Foto-Studio Hesse

[Home] [Sonnenuhr] [Förderkreis] [Historie] [Tag d o Tür] [Symposium] [Projekt] [Mitteilungen]